Der Burnout-Blog - Seite 3 von 11 - Burnout selbst behandeln


Neujahrsvorsätze – wer kennt sie nicht?

Vorsätze im neuen Jahr gehen oft nicht in Erfüllung - Warum, erfährst du hier.

Jedes Jahr des gleiche. Wir nehmen uns vor abzunehmen, mit dem Rauchen aufzuhören, mehr Sport zu machen, endlich mit Yoga zu beginnen und vieles mehr. 

Die Neujahrsvorsätze haben es in sich und werden meistens nie erfüllt. Warum ist das so?

Ich habe da eine Theorie - aber nicht nur ich sondern noch viele andere.

mehr lesen

4 Rituale, um das Jahr positiv abzuschließen

4 Rituale, mit denen du dein Jahr positiv abschließen kannst von Kerstin Böcker

Kennst du dieses Gefühl, wenn du mit altem Ballast ins neue Jahr startest? 

Ich persönlich empfinde das als sehr unangenehm. Denn ich kann mich gar nicht auf das Neue und den Neubeginn freuen, weil sich in meinem Hinterkopf Gedanken drehen und wenden, die mit Erinnerungen, Verletzungen und anderen Belastungen zu tun haben. 

In diesem Artikel möchte ich dir meine 5 Rituale vorstellen, mit denen auch du es schaffen kannst, dein Jahr positiv abzuschließen.

mehr lesen

Ernährungsumstellung leicht gemacht

Ernährung umstellen ist ganz leicht - Nutze die Tipps und es gelingt dir dauerhaft!

Die Ernährung umstellen ist genauso schwer, wie den Himalaya zu besteigen - oder? Es ist eine absolute Herausforderung. Aber warum eigentlich?

Und was hat das mit Stress, Burnout und Erschöpfung zu tun?

Lies den Artikel und lerne, warum die Ernährung das wichtigste Element in der Heilung von Erschöpfung und Burnout ist und wie du deinen eigenen Fallen entkommen kannst.

Am Ende des Artikels findest du ein Rezept zum freien Download.

mehr lesen

Richtig essen bei Nebennierenschwäche + Rezept

Richtig essen bei Nebennierenschwäche und kraftvolle Tage leben - von Kerstin Böcker

Das Thema Ernährung ist für viele Menschen extrem anstrengend. Das ist ja auch kein Wunder. Ständig gibt es neue Trends und Diät-Erfindungen. 

Bist du erschöpft und müde, bringen dir diese neuen Trends überhaupt nichts und Diäten schon gar nicht. Das einzige, was dabei vielleicht herauskommt ist, dass du dich noch schlechter fühlst. Also Finger weg! 

Lies den Artikel, wenn du wissen möchtest, welches Essen den Heilungsprozess unterstützt und welches nicht.

mehr lesen