Diese 7 Punkte zeigen dir, dass du Burnout-gefährdet bist!

 

Kreuze "Ja" oder "Nein" an, ohne darüber nachzudenken.

Der erste Gedanke ist meistens der richtige.

Am Ende der Checkliste bekommst du sofort deine Auswertung.

Klicke auf den Button und du kommst zu deinem Ergebnis.

Ich finde es sehr gut, dass du den Mut hast, dich selbst zu überprüfen.

Alles Gute für dich,

Kerstin

Ich fühle mich oft müde, sogar wenn ich ausreichend viele Stunden geschlafen habe.

Ich bin häufiger gereizt und habe schlechte Stimmung.

Mir fällt es immer häufig schwer mich zu konzentrieren.

Ich mag nicht mehr gern in die Öffentlichkeit. Soziale Aktivitäten (Treffen mit Freunden oder größere Veranstaltungen) versuche ich zu meiden.

Ich fühle mich nicht so wohl, wenn es darum geht körperliche Zuneigung zu geben bzw. zu empfangen. (Ich möchte es aber eigentlich gern wieder genießen können.)

Ich habe immer häufiger das Verlangen nach Ruhe. Manchmal möchte ich am liebsten ausreißen, mich wegstehlen und davon fliegen.

Es fällt mir schwer vom Alltag und der Arbeit loszulassen und meinen Kopf und meine Muskeln wirklich zu entspannen.